Wir suchen Menschen, die in ihrem Heimatland:

  • als Maler, Lackierer, Tapezierer, Verputzer oder ähnliches gearbeitet,
  • viele Jahre Berufserfahrung haben und
  • keine Zeugnisse oder sonstigen Belege besitzen, die ihre Erfahrungen und Kompetenzen belegen und
  • schon aufbaufähige Deutschkenntnisse (idealerweise Niveau B1) besitzen?

Um was geht es?
Wir möchten diese Menschen kennenlernen und sie dabei unterstützen, ihre Erfahrungen und Kompetenzen sichtbar zu machen und im Anschluss eine adäquate Arbeitsstelle bei einem Handwerksbetrieb in Frankfurt zu finden.

Wie geht das?
Erstmalig führen wir in Kooperation mit der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main Ende Juni einen 3-tägigen praktischen Qualifizierungs-Check durch. Hier können die Menschen beweisen, was sie handwerklich können. Im Anschluss daran erhalten sie eine aussagekräftige Teilnahmebestätigung. Diese bescheinigt detailliert, was die Menschen fachlich können. Das erleichtert die weitere Arbeitssuche.

Mehr Informationen zum Angebot und zur Anmeldung finden Sie im PDF.